Mann fotografiert das Bild von Kim Kardashian mit seinem Smartphone

Bratwurst oder Kardashian?

Juergen Teller und die Suche nach Heimat

Mutter – das ist hängen geblieben. Der Titel ist mutig-easy, im Kontext des Ausstellungsnarrativs aber alles andere als verklärend. Beim Betreten der Ausstellungsräume am Eröffnungsabend im Martin-Gropius-Bau werde ich unweigerlich mit der körperlich kleinen Mutter Teller als überdimensionale, wandbeherrschende Farbfotografie konfrontiert. Da steht sie mit gelbem Adidas-Shirt, roter Trainingsjacke und erwartungsvollem Blick vor holzvertäfelter Wand. Hinter ihr die Couch mit Steppdecke, neben ihr der Couchtisch mit leicht verwelktem Blumenarrangement in der Vase. In den Händen hält Mutter Irene den Schriftzug Jürgen Teller.

Rein Wolfs, Intendant der Bundeskunsthalle, betont bei der Eröffnungsansprache, wie zentral der deutsche Heimatbegriff für Tellers Werk und insbesondere für Enjoy Your Life! sei. Und Heimat ist auch physisch anwesend: Mutter Irene und die restliche Teller-Familie wandern ebenso interessiert durch die Hallen wie die vielen Gäste dieser Eröffnung. Es ist vielleicht der „klischeefreie“ oder „grenzenlose Blick“ Tellers, wie die Kuratorin Susanne Kleine ihn beschreibt, der die Besucher fasziniert. Er ist es, der alles hier hereinholt und damit die starren Codes und die stabilen Zeichen entmachtet. Und es ist eben dieser Blick, der die Besucher auch dazu auffordert, sich mit Mutter und damit zwangsläufig auch mit der deutschen Heimat auseinanderzusetzen.

What the fuck is Heimat?

Fußball und Strumpfhosen und Esel und Irene und die anwesende Hauptstadt-Prominenz und die Stoffkatze mit Zigarette im ersten Raum und Schauspieler Lars Eidinger im zweiten Raum und Bratwurst-Selfie und Heu und Dreck und Penis – „Dinge, die normalerweise getrennt voneinander behandelt werden, Teller aber zusammenbringt.“ (Thomas Oberender, Intendant der Berliner Festspiele)

Da hinten gibt’s auch noch Kim Kardashians Hintern in der fränkischen Heimat des Künstlers, und dann sind da drei dynamische Bauarbeiter am Werkeln – riesengroß. Und in der Mitte des zweiten Raums hängt die nackte, porzellanhäutige Vivienne Westwood auf einer Couch liegend mit diesem orangenen Kissen und ihrer orangenen Körperbehaarung. Und im nächsten Raum dann die fast wandeinnehmende Fotografie einer Bache, die vier Frischlinge säugt. In der Glasvitrine ist sogar das Foto einer Rostbratwurst im Brötchen mit Senf, aufgenommen in Weimar im Jahr 2014.

Zwischen Fußball und Arsch, zwischen Westwood, Bier und Esel, zwischen Gauck und Negligé, Strumpfhosen, Kindern und Dschungel blitzt sie immer wieder auf: Heimat. Nicht zuletzt, weil der Künstler selbst – ausgestattet mit einer von Mama Irene gestrickten Wollmütze – gemeinsam mit der Familie und fast scheuem Blick durch die Ausstellungsräume huscht. Letztlich sei jedes seiner Bilder im weitesten Sinne ein Selbstporträt: „His life is his work of art.“ (Ferdinando, Art Director und Freund Tellers)

JUERGEN TELLER
Enjoy Your Life!
bis 3. Juli 2017
im Martin-Gropius-Bau, Berlin
Besucher bis 16 Jahre haben für die gesamte Laufzeit freien Eintritt

Juergen Teller posiert mit seiner Familie für ein Foto
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Juergen Teller posiert mit seiner Familie für ein Foto
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Juergen Teller, Mutter Irene und Lars Eidinger
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
Ausstellungsraum, viele Menschen, Kunstwerke an den Wänden
Vernissage der Ausstellung ENJOY YOUR LIFE! am 19.April 2017 in Berlin
  1. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  2. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  3. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  4. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  5. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  6. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  7. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  8. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  9. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  10. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  11. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  12. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  13. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  14. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  15. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  16. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  17. JUERGEN TELLER - Martin Gropius Bau, Foto: Jirka Jansch © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschland wird deutscher

Damals wie heute

Orangen auf dem Tisch, Wasser, Pflanzen und Museumsgebäude

Der Persische Garten

Die Erfindung des Paradieses

Featured Video Play Icon

Talking Heads

Katharina Sieverding spricht über ihre Arbeit, Ethos und Haltung