Phänomen „Malerfürst“

Der Seelenadel, der gesellschaftliche Schranken einriss

Malerfürst – ein länder- und epochenübergreifendes Phänomen, das heute kaum mehr als ein vager Begriff zu sein scheint. Die Kuratorinnen Doris H. Lehmann und Katharina Chrubasik stellen sich der Aufgabe, diesen zu konkretisieren.

Sven Helbig & Forrklang Quartett spielen ein Konzert

Kraft, die aus Wandlung entsteht

Sven Helbig über musikalische Barrierefreiheit

Zwischen Klassik, experimenteller elektronischer Musik und einer Eingängigkeit, die sich aus dem Pop speist – Sven Helbig hat ein Ohr für fesselnde Melodien. Wir sprachen mit den Multiinstrumentalisten vor seinem Konzert in der Bundeskunsthalle.

Eine Weltkarte mit vielen Herzen weltweit. Orte, die am Wettbewerb teilgenommen haben.

Playground Assignment

Spielplätze aus aller Welt

Anlässlich unseres Playground Projects forderten wir gemeinsam mit This Ain’t Art School zu einem Spiel auf Instagram heraus: Entdeckt, erspielt und fotografiert die eindrucksvollsten Spielplätze, die ihr vor euer Objektiv bekommt. 1.200 Fotos kamen zusammen – aus aller Welt!

Weiße Skulptur, Auguste Rodin (1840–1917), Kauernde, um 1882,

Der lange Schatten der Vergangenheit

„Bestandsaufnahme Gurlitt“ im Berliner Gropius Bau

Ab 14. September 2018 wird die „Bestandsaufnahme Gurlitt“ in einer aktualisierten und großangelegten Ausstellung im Berliner Gropius Bau präsentiert. Kuratorin Dr. Agnieszka Lulinska spricht über die Weiterentwicklung der Ausstellung und die Schwierigkeiten einer lückenlosen Aufklärung.