Zerstörerisch. Unberechenbar. Faszinierend.

„Feuer mit Feuer“ von Julius von Bismarck

Trockenheit und Hitze in Deutschland, brennende Wälder in Australien und am Amazonas, Überschwemmungen in Bangladesch – Naturkatastrophen prägen unser Bild von der Welt und unserer Umwelt.

Featured Video Play Icon

Feuer mit Feuer

Julius von Bismarck – Behind the Art

Immer auf der Suche nach anderen Formen der Wahrnehmung: In seiner neuen Ausstellung wird von Bismarcks künstlerisches Erforschen von Waldbränden in einer multimedialen Installation, Sound und Skulpturen visualisiert.

Featured Video Play Icon

Talking Heads: Julius von Bismarck

„Ich ziehe meine Inspiration aus der Wissenschaft und arbeite künstlerisch.“

Was nehmen wir heute als Natur wahr? Hat sich der Blick auf sie durch die mediale und reale Konfrontation mit Naturkatastrophen verändert? Erlauben wir uns noch ein romantisches Bild der Natur? Julius von Bismarck stellt sich den Fragen der Kuratorin Susanne Kleine.

Wie ist es, mit Verschwörungs-theoretikern zu reden?

Dariia Kuzmych spricht über „Dresden. Menschen auf dem Platz“

In ihrer Arbeit porträtiert die Künstlerin Demonstranten der Pegida-Bewegung. Ausgestellt war das Werk in der Ausstellung „Fragments From Now For An Unfinished Future“ der Friedrich-Ebert-Stiftung.