live arts – Grandbrothers & Ensemble

Programmieren und Basteln – am Klavier

Im Gespräch mit Grandbrothers

Grandbrothers verbindet die unaufhörliche Suche nach neuen ästhetischen und praktischen Möglichkeiten, Musik zu komponieren und aufzuführen. Für ihre beiden live arts-Konzerte in der Bundeskunsthalle wurden sie von einem klassischen Ensemble begleitet. Wir konnten Erol Sarp und Lukas Vogel im Vorfeld einige Fragen stellen.

Escape Act © Blommers & Schumm

Körper als Kommunikation

Im Gespräch mit der Choreografin und Performerin Alexandra Bachzetsis

Ist es möglich, einen Körper wahrzunehmen oder zu begehren, ohne ihm Gender, Hautfarbe, Alter oder Wert zuzuschreiben?

ROSAS | A Love Supreme © Anne van Aerschot

Tanzt den Coltrane

Vier Tänzer interpretieren das Meisterwerk der Jazz-Legende

Neben der Jazzmusik hat die Improvisationspraxis im choreografischen Oeuvre von Anne Teresa De Keersmaeker und ROSAS immer einen eigenen Raum eingenommen. Ein Gespräch über Tanz und Musik, Freiheit und Struktur.

Sven Helbig & Forrklang Quartett spielen ein Konzert

Kraft, die aus Wandlung entsteht

Sven Helbig über musikalische Barrierefreiheit

Zwischen Klassik, experimenteller elektronischer Musik und einer Eingängigkeit, die sich aus dem Pop speist – Sven Helbig hat ein Ohr für fesselnde Melodien. Wir sprachen mit den Multiinstrumentalisten vor seinem Konzert in der Bundeskunsthalle.